09.05.15 B-Jgd. 23.Spieltag BZL West

B-Junioren bauen Siegesserie aus.

Verdienter Sieg beim Tabellenzweiten FC Bitburg.

 

Am 23. Spieltag der B-Jugend Bezirksliga West musste unsere Mannschaft beim Tabellenzweiten FC Bitburg antreten. Das Spiel gegen die Bierstädter fand am Samstag, 09.05.2015 auf dem Rasenplatz in Bitburg statt. Der Zweitplatzierte konnte mit einem Sieg gegen unsere JSG, bei gleichzeitiger Niederlage des Tabellenführers Berndorf in Temmels bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranrücken. Von Beginn an stand unsere Mannschaft sehr gut und ließ Bitburg kaum Räume zum Spielen, so dass viele Ballverluste des FC Bitburgs im Mittelfeld die Folge waren. Unser Team konterte schnell und kam in der 5. Spielminute zur ersten Torchance, die Axel Thomas jedoch nicht verwerten konnte. Nach zehn Minuten dann das 1:0 für die Mittelmosel JSG. Einen Freistoß von Axel Thomas köpfte ein Bitburger Innenverteidiger unglücklich nach einem Kopfballduell mit Christian Merz ins eigene Tor. Das Team um Spielführer Jan Claasen blieb ihrer Spieltaktik treu und spielte nach schnellen Ballverlusten Bitburgs im Mittelfeld auf Konter. So gelang uns nach einer Viertelstunde sogar das 0:2. Nach einer schönen Kombination über Axel Thomas, Christian Merz und Carlo Schmitt auf der rechten Seite erreichte dessen Flanke in der Mitte abermals einen Bitburger Verteidiger, der bei dem Klärungsversuch gegen die Laufrichtung seines Torwarts einköpfte. In der Folgezeit spielte sich das Geschehen im Mittelfeld ab und unser Team hatte nur noch selten Torchancen (Nach einem Einwurf verlängerte Mike Scholer auf Kevin Cottez, dessen Schuss jedoch neben das Tor ging und Axel Thomas schoss nach einer schönen Kombination mit Christian Merz und Raphael Thömmes über das Tor der Heimmannschaft). So ging es mit einem 0:2 in die Halbzeitpause. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff gelang unserer Mannschaft das 0:3, nachdem ein Freistoß von Kevin Cottez von der Mauer abgefälscht bei Raphael Thömmes landete, der auf den freistehenden Christian Merz ablegte und dessen Schuss im Tor der Bitburger einschlug. In der Folgezeit versuchte es Bitburg mit wütenden Angriffen und vielen Fouls, die der Unparteiische nicht sah, vor unser Tor zu kommen und wir kamen auch nicht mehr so gut in die Zweikämpfe wie noch in der ersten Halbzeit. So hatte unsere JSG Glück, als ein Distanzschuss der Bitburger sein Ziel knapp verfehlte, ehe Bitburg in der 60. Spielminute das 1:3 gelang. Nach einer Unstimmigkeit zwischen unserer Hintermannschaft und Nico Kimmlingen kullerte der Ball ins Tor. Und nur wenige Minuten später verkürzte Bitburg auf 2:3, nachdem unsere Hintermannschaft wieder nicht sehr gut aussah. Nach und nach fing sich das Team um Trainer Ralf Thömmes aber wieder und wehrte sich in dem immer nickliger werdenden Spiel. Kurz vor Schluss gelang es unserem Team durch einen Konter das 2:4 zu erzielen. Nach einem langen Befreiungsschlag von Jan Claasen machte sich Axel Thomas auf den Weg, lief alleine auf den Heimtorwart zu und schob eiskalt in die lange Ecke ein. Kurz darauf war Schluss und unsere JSG besiegte den Tabellenzweiten aus Bitburg mit 4:2.

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Jugendleitung

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Jugendleitung

  |  

Sie sind hier:  >> Archiv  >> Saison 2014/2015  >> Berichte 2014/2015