11.04.15 B-Jgd. 19.Spieltag BZL West

Zum Erfolg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung
 

Am 19. Spieltag der B-Jugend Bezirksliga West traf unsere JSG auf den Tabellennachbarn aus Mandern. Das Spiel fand am Samstag, 11.04.2015 auf dem Rasenplatz in Leiwen statt.

Zu Beginn nahm das Spiel gleich Fahrt auf. Nach drei Minuten erreichte ein langer Abschlag von Nico Kimmlingen Kevin Cottez, nachdem sich ein Manderner Abwehrspieler bei dem langen Ball verschätzte. Den Volleyschuss konnte der Torwart zur Ecke abwehren. Fünf Minuten später kombinierte sich Mandern gut durch unsere Defensive. Plötzlich tauchte ein Angreifer alleine vor Nico Kimmlingen auf, der im Eins-gegen-Eins Sieger blieb. Wieder nur zwei Minuten später eine schöne Kombination über Kevin Cottez und Andy Schätter, wobei Letzterer gerade noch gestoppt wurde. In der 12. Spielminute die 1:0-Führung. Im Anschluss an eine Ecke von Axel Thomas, stand Kevin Cottez ganz frei im Strafraum. Sein Schuss aus acht Metern wurde von einem Manderner Abwehrspieler abgefälscht, so dass der Ball unter der Latte einschlug. Fast eine Kopie des 1:0 war die 2:0-Führung nur sechs Minuten später. Erneut ein Eckball von Axel Thomas. Diesmal stand der aufgerückte Moritz Wagner völlig frei und schoss überlegt in die lange Ecke ein. Vor der Halbzeit vergaben noch Kevin Cottez und Mike Scholer Chancen, die Führung auszuweiten. So wurde mit einem 2:0 für unsere Mannschaft die Seiten gewechselt. In der 45. Spielminute das Sahnehäubchen der Partie bis zu diesem Zeitpunkt. Einen Traumpass von Raphael Thömmes erreichte Axel Thomas auf der rechten Seite, der mit viel Freiraum, den Pass in den Rücken der Abwehr spielte, wo Christian Merz per Direktabnahme dem Gästetorwart keine Abwehrchance ließ. Eine hochverdiente Führung zu diesem Zeitpunkt. In der 52. Spielminute entschied der junge Schiedsrichter unverständlicherweise auf Freistoß 25 Meter vor unserem Tor, nachdem ein Gästespieler ausgerutscht war. Der Ball direkt aufs Tor ließ Nico Kimmlingen nicht gut aussehen, rechnete er doch mit einer Flanke und konnte so den Ball nicht mehr abwehren. Nur noch 3:1. Fortan hatte Mandern ein leichtes Übergewicht. Trotzdem lag die nächste hochkarätige Chance bei uns. Einen Konter über Mike Scholer, Axel Thomas und Kevin Cottez erreichte Christian Merz, der etwas in Rücklage nicht genug Druck hinter den Ball brachte, so dass der Schlussmann der JSG Mandern halten konnte. In der Folgezeit drückte Mandern auf den Anschlusstreffer. Aber unser Team gab alles und kämpfte bis zum Schluss. Letztendlich blieb es beim hochverdienten 3:1-Erfolg nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Jugendleitung

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Jugendleitung

  |  

Sie sind hier:  >> Archiv  >> Saison 2014/2015  >> Berichte 2014/2015